Weiterer Antrag zur Innenstadtplanung

Prüfung der Bypass-Lösung „Verlängerung Martin-Luther-Straße“

Der Erhalt einer prosperierenden Innenstadt sowie die Steigerung der Aufenthaltsqualität sind für uns als CDU-Fraktion besonders wichtige Ziele.


Antragtext:
Der Erhalt einer prosperierenden Innenstadt sowie die Steigerung der Aufenthaltsqualität sind für uns als CDU-Fraktion besonders wichtige Ziele. Bevor die Entwicklung weiterer innenstadt-naher Bereiche in den Fokus genommen werden kann, muss u.a. eine Lösung für die rechte Haller Herzhälfte gefunden werden. Hierzu haben wir bereits im Januar Stellung bezogen.

Eines der wichtigsten Elemente zur weiteren Entwicklung unserer Innenstadt ist auch die Verlängerung der Martin-Luther-Straße in Richtung des alten Busbahnhofs östlich des alten Friedhofes und der Anschluss der Martin-Luther-Straße an die untere Bahnhofstraße (zwischen Goebenstraße und Bahnhof).

Wir beantragen daher die Prüfung der Option zur Verlängerung der Martin-Luther-Straße hin-sichtlich ihrer Realisierbarkeit. Das Ergebnis dieser Prüfung durch die Verwaltung ist sodann in der Sitzung des Ausschusses für Planung- und Stadtentwicklung am 14. Mai 2019 vorzustellen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben