Förderung der Regenwassernutzung in Halle

Unsere Forderung zur Wahl 2020

25.07.2020, 16:35 Uhr

Trinkwasser ist eine begrenzte und kostbare Ressource. Gerade in niederschlagsarmen Zeiten ist daher ein intelligenter Umgang mit Wasser erforderlich. Immer öfter kommt es zu besonders trockenen Sommern und auch die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt wurden deshalb bereits zum Wassersparen aufgerufen. 

Gleichzeitig wird aber Regenwasser häufig noch nicht intensiv genutzt und so wertvolles Wasser verschwendet. Wir möchten uns daher dafür einsetzen, dass mehr Menschen Regenwasser nutzbar machen.

Um hierfür einen Anreiz zu setzen, beantragen wir seit 2019 die Einführung eines Programmes zur Förderung der Regenwassernutzung, durch das unsere Bürgerinnen und Bürger Zuschüsse für das Einrichten von Regenwasserzisternen erhalten können. Die Förderung sollte dabei variieren, z.B. nach Größe der Dachfläche, dem Zisternenvolumen und den Nutzungsvarianten. Das Gesamtvolumen des Fördertopfes sollte zunächst auf 200.000 € p.a. festgelegt und nach einer Laufzeit von drei Jahren erneut überprüft werden.

Hier geht es zum Antrag der CDU Fraktion